Presse

#
[vergrößern]


Nacherntegespräch zu Exaktversuchen

Der im Juni stattgefundene Feldtag wurde nun anhand der vorliegenden Ertragsergebnisse und mit Ausblick auf das kommende Erntejahr diskutiert.

Artikel anzeigen >>

#
[vergrößern]


"Süße Tour" durch Üplingen bringt Historisches ans Licht

Im Rahmen der "Süßen Tour 2015" war am Sonntag in Üplingen das Stiftungsgut für Besucher geöffnet. Maria Matthes empfing bereits am Vortag die erste Besuchergruppe mit Teilnehmern aus Barleben, Ebendorf und Frellstedt.

Artikel anzeigen >>

#
[vergrößern]


Süße Tour 2014 war ein großer Erfolg

Am 18.10.2014 öffnete das Stiftungsgut Üplingen bei Ausleben seine Türen zum "Tag der Süßen Tour". Rund 70 Besucher aus nah und fern nutzen diesen Tag, um sich über die Geschichte des UNESCO Dorfes Üplingen zu informieren. Auf Initiative des Magdeburger Tourismusverband Elbe Börde Heide laden über 30 Stationen im Herbst zur Zuckerrübenernte zu verschiedenen Veranstaltungen ein.

Weiterlesen >>

#
[vergrößern]


Süße Tour zum Stiftungsgut

Auch das Stiftungsgut Üplingen beteiligt sich am morgigen Sonnabend an der "Süßen Tour". Das Gut lädt zu Streifzügen in die bewegete Vergangenheit ein.
#
[vergrößern]


Üplingen lädt am Tag des offenen Denkmals ein

Am Sonntag, den 14. September 2014, besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Führungen mehr über die bewegte Geschichte des Ortes zu erfahren und das renovierte Herrenhaus, die Brennerei, den Stiftungssaal, Schule und Kirche mit Gruft sowie den Gutspark zu besichtigen.
#
[vergrößern]


#
[vergrößern]

Aufführung von Mozarts Zauberflöte als Singspiel

Der Stiftungssaal des Gutshofes Üplingen war am Sonntag, den 29.07.2014 Bühne für Papageno und Tamino, zwei der bekanntesten Figuren der deutschen Operngeschichte. Rund 80 Besucher lauschten Wolfgang Amadeus Mozarts bezaubernder Musik im historischen Ambiente des Stiftungssaales im Brennereigebäude. Aufgeführt wurde die Zauberflöte als Deutsches Singspiel in zwei Aufzügen im Original-Arrangement von Johann Wendt aus dem Jahr 1792 für Flöte, Violine, Viola und Violoncello.

Weiterlesen >>
#
[vergrößern]

Süße Tour 2013

Das Stiftungsgut Üplingen, dessen Geschichte auch eng mit der Zuckerrübe verknüpft ist, konnte im Rahmen der "Süßen Tour" 70 Besucher aus nah und fern begrüßen.
#
[vergrößern]

MTV-Frauen radelten

23 Frauen der Radwandergruppe des MTV Schöningen fuhren nach Üplingen und besichtigten dort die Oktogonkirche, die 2002 restauriert wurde.
#
[vergrößern]

Süße Tour 2012

Zu diesem Anlass werden am Sonnabend, 20. Oktober, in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr 11 auf dem Stiftungsgut Führungen durchgeführt, bei denen die Besucher das Herrenhaus, den Stiftungssaal und den Gutspark, den Gutshof mit Brennerei und die Oktogonkirche besichtigen können.
Gäste erleben, wie früher und heute Landwirtschaft betrieben wird und wie Arbeit, Leben und Kultur "eine süße Verbindung" eingehen.
#
[vergrößern]

Politiker-Rundgang im Schaugarten

Bundes- und Landtagsabgeordnete der CDU (Gabriele Brakebusch, Dieter Stier und Manfred Behrens) informierten sich im Schaugarten Üplingen über gentechnisch veränderte Pflanzen.
#
[vergrößern]

InnoPlanta vergibt Preise

Beim InnoPlanta Forum am 5. und 6. September 2011 im Stiftungsgut Üplingen waren unter anderem zahlreiche Wissenschaftler und Mitglieder von Farmerverbänden aus 12 Ländern zu Gast. In einer offenen Diskussion. Zum vierten Mal wurde in diesem Rahmen der InnoPlanta Preis vergeben.

#
[vergrößern]

Zahlreiche Besucher nutzen den Tag der offenen Tür

Am 19. August 2011 fand im Stiftungsgut Üplingen ein Tag der offenen Tür statt. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern informierten sich im Rahmen einer Führung im Schaugarten Üplingen über gentechnisch veränderte Pflanzen und nutzten auch gern die geführten Rundgänge durch den Energiegarten. Starkes Interesse gab es auch bei den Rundgängen durch die Oktogonkirche und der Kornbrennerei.
#
[vergrößern]

Begleitgruppe beobachtet Entwicklung der Pflanzen

Eine öffentliche Begleitgruppe mit Vertretern aus unterschiedlicher Interessen- und Berufsgruppen beobachtet das Werden und Wachsen im Schaugarten Üplingen und informiert sich in monatlichen Zusammenkünften im offenen Dialog über moderne Pflanzenzüchtung.

 

UNESCO-Projekt